Wer nicht will, findet Gründe. Wer will, findet Wege.

Dein kostenloser

10-TAGE-

LERN­FAHRPLAN

Lernen lernen und weniger Schulstress haben.

10-Tage-Lernfahrplan - Ideen und Tipps zum leichteren Lernen | Silke Krämer 1

Eure Familienzeit ist kostbar.
Verschwende sie nicht länger mit Diskussionen und Streit!

Lernideen und Tipps für leichteres und besseres Lernen

Warum dein Kind diesen Lernfahrplan zum Lernen braucht? Weil die Schule nicht eure gute Beziehung zerstören soll!

Viele Schüler haben nie richtig gelernt zu lernen.

Das zieht sich durch ihr gesamtes Leben!

  • Hilf deinem Kind, statt es zu nerven!
  • Investiere deine Energie zielführend
  • Unterstütze dein Kind, statt es zu strafen

In meiner kostenlosen Schritt-für-Schritt Anleitung bekommst du verständliche Methoden und Tipps, wie dein Kind selbständig einen guten Einstieg ins Lernen finden kann und vor allem dran bleibt! Jede Methode ist natürlich so gut wie seine Anwender.

wolke_leiter_motivation_100

Richtig umgesetzt,

  • fühlt sich dein Kind selbstbewusst, weil es eigenständig seine Ziele erreicht,
  • durchlebt dein Kind eine entspannte Schulzeit,
  • lernt dein Kind selbständig zu arbeiten

!
sonne_ausgeglichenheit_100

Was bringt dir das?

  • Du bist glücklich, weil sich die Beziehung zu deinem Kind entspannt.
  • Du bist eine gute Mutter oder ein guter Vater, da du dein Kind unterstützt.
  • Du kannst endlich wieder gemeinsam mit deinem Kind lachen!

So funktioniert der Lernfahrplan – dein Lerncoaching:

Du erhältst zehn E-Mails in zehn Tagen

Du erhältst gleich morgen von mir die erste E-Mail mit der ersten Lernidee. Wir starten in den ersten E-Mails mit Tipps zur optimalen Atmosphäre und Umgebung zum Lernen.

Gut zu Wissen: Wichtige Infos zum besseren Lernen

Dann erfährst du Spannendes zur Konzentration, zu sinnvollen Pausen und erhältst Tipps zu richtigen Einstellung beim Lernen.

Tolle Ideen und Konzepte zum leichteren Lernen

In der zweiten Hälfte des Lernfahrplans gebe ich dir wertvolle Hinweise und Methoden an die Hand: Wie dein Kind mit allen Sinnen lernt, leichter Vokabeln lernt und einen Lernplan erstellt. Am Ende gibt’s noch richtig gute Tipps, wie ihr auch mit Misserfolgen besser umgehen könnt.

Du kannst den Lernfahrplan einfach umsetzen

Wenn dein Kind noch jünger ist, erarbeitest du die Lernideen für dich und gibst sie an dein Kind weiter. Wenn dein Kind schon in der Pubertät ist und es lieber alleine arbeiten möchte, leitest du die E-Mail einfach an dein Kind weiter.

Fülle einfach das Formular aus und schon geht’s los.